Andy's Rezensionen

Shaolin Spirit – Meistere dein Leben (Shi Heng Yi)

Wünschst du dir mehr Disziplin, Willensstärke, Mut, Ausdauer und tief empfundene Loyalität? Shi Heng Yi bietet dir auf Basis seines eigenen Lebensweges Werkzeuge, die dein Leben leichter machen – indem du stärker wirst. Das Geheimnis der inneren Stärke basiert auf den Tugenden der Shaolin. Diese schrittweise in deinem Leben zu kultivieren, ist in Wahrheit so simpel, dass jeder Shi Heng Yis Lehre folgen kann. Lerne deinen Körper kennen und ergründe ihn – bereichere dein Leben mit den Methoden, die seit über 1500 Jahren erfolgreich praktiziert werden. (Auszug Klappentext)

Ich verfolge Shi Heng Yi schon längere Zeit, durch Zufall mal bei Youtube einen seiner Vorträge entdeckt, ließ er mich nicht mehr los. Regelmäßig schaute ich mir Interviews mit ihm an, seine darin getätigten Aussagen enthielten für mich so viel Wahrheit und Sinn, wie ich es selten erlebt hatte. Dabei ist er doch nicht viel älter als ich, warum erschließen sich mir also diese eigentlich einfachen Lebensweisheiten nicht wie ihm? Das sollte ich schnell lernen, denn durch Zufall war ich kurz nach der Buchveröffentlichung mit Ally in einem Buchladen und da sah ich sein Gesicht im Regal. Bis zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass er ein Buch geschrieben hatte. In seinen Vorträgen hat er darüber kein Wort verloren.

Also war es für mich natürlich Pflichtlektüre. Und was soll ich sagen, man lernt viel über seinen Werdegang und versteht schnell, warum er diese Lebensweisheiten so klar verstanden hat. Er hat viele Jahre hart daran gearbeitet, während wir unsere Leben dahingleiten lassen.

Im Buch geht es um das Leben als Shaolin und was man als gewöhnliche Person umsetzen kann. Wer sich für die asiatische Ansicht interessiert, ist mit diesem Buch gut beraten. Anders als in vielen Selbsthilfebüchern macht Shi Heng Yi auch kein Geheimnis darum, das eben nicht alles immer sofort funktioniert, sondern man lange daran arbeiten muss, was mir persönlich sehr offen und direkt vorkam.

Das Buch ist gut geschrieben und es werden Übungen vorgestellt, die man dann mittels Youtube auch gut erlernen kann. Auch darauf weist der Author hin, diese Medien zusätzlich zu nutzen, um sich Wissen anzueignen. Er ist also keiner von denen, die behaupten, nur ihre Meinung sei die richtige.

Ich für mich hab aus dem Buch eine Übung mitnehmen können, die ich regelmäßig (mal mehr mal weniger) in den Alltag integriert habe. Und was will man denn mehr als eine kleine Verbesserung im Leben.

Fazit: Angenehmer Schreibstil, solide Wissensvermittlung auf Augenhöhe. Ein tolles Buch für jeden, der sich für asiatische Ansichten interessiert und auch ein wenig an diese Ausrichtung glaubt. Für alle anderen vielleicht interessant, da biografische Inhalte enthalten sind. Aber ich glaube, man wird dann das Buch nicht unbedingt vollständig lesen, ohne den Glauben an das Wissen.

No Comments

    Leave a Reply

    vier × 2 =