Buchmomente

Bücher, die ich 2022 noch lesen möchte

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu, nicht einmal zwei Monate verbleiben. Habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit jedes Jahr schneller verfliegt? Dazu gibt es ja auch verschiedene Erklärungen, aber darum soll es heute gar nicht gehen. Eben weil das Jahr nur noch so wenige Wochen hat, in meinem Bücherregal aber noch so einige Bücher stehen, die ich in 2022 noch unbedingt lesen möchte, dachte ich, zeige ich euch diese mal. Viel Spaß beim Entdecken und verratet mir doch in den Kommentaren gern, was ihr im November und Dezember noch lesen möchtet.

Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich die Weihnachtszeit und lese unglaublich gern Weihnachtsromane. Davon habe ich bereits einige zuhause und möchte mir auch noch zwei weitere kaufen und lesen. Damit dieser Blogpost nicht zu lang wird, verrate ich euch hier, welche Weihnachtsromane ich dieses Jahr lesen möchte.

Das Wunder von Bahnsteig 5 (Clare Pooley)*

Jeden Morgen nehmen sie denselben Zug nach London, die Passagiere in Wagen 3. Iona, eine Ratgeberkolumnistin und extravagante Erscheinung, hat sich sogar Namen für ihre Mitreisenden ausgedacht: Der-einsame-Teenager, Die-hübsche-Leseratte oder Der-arrogante-Breitbeinige. Als routinierte Pendler wechseln sie kein Wort miteinander. Bis sich der Breitbeinige eines Tages an einer Weintraube verschluckt und womöglich erstickt wäre, hätte ein junger Mann ihn nicht gerettet. Dieser Einsatz des Krankenpflegers Sanjay bewirkt ein Wunder: Die Menschen im Zug beginnen miteinander zu reden. Aus sechs Fremden, die nichts gemeinsam haben als ihren Arbeitsweg, wird eine Gemeinschaft, in der alle füreinander da sind. Denn Hilfe braucht jeder von ihnen … (Zitat Klappentext)

erscheint am 17.08.2022 im GOLDMANN Verlag für 16,00 € als Taschenbuch, 400 Seiten, Einzelband, Zeitgenössischer Liebesroman

Das erste Buch der Autorin „Montags bei Monica“ war für mich ein richtiges Wohlfühlbuch. Klar, dass ich da auch ihr neues Werk lesen möchte.

Hier geht’s direkt zum Buch. (genialokal)
Hier geht’s direkt zum Buch. (buecher.de)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Thalia)


No longer yours (Merit Niemeitz)

Sie glaubt nicht an zweite Chancen – Bis sie ihn wiedertrifft 
Avery kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat tatsächlich eins der begehrten Zimmer der Mulberry Mansion ergattert! In einem Wohnprojekt der Universität sollen Studierende die alte englische Villa wieder instand setzen. Aber Averys Freude wird jäh gedämpft, als sie feststellen muss, dass einer ihrer Mitbewohner kein anderer ist als ihr Ex-Freund Eden, der ihr vor zwei Jahren beim Abschlussball das Herz brach. Aus dem warmherzigen Jungen von damals ist ein verschlossener junger Mann geworden, der alle auf Abstand hält. Doch während sie gemeinsam die Mulberry Mansion renovieren, kommen plötzlich Gefühle hoch, über die Avery eigentlich längst hinweg war, oder etwa nicht?
(Zitat Klappentext)

erscheint am 26.08.2022 im LYX Verlag für 12,99 € als Paperback, 528 Seiten, New Adult

Im Herbst lese ich unwahrscheinlich gern New Adult und ganz besonders Geschichten, die am College spielen. Ich liebe es auch, College Move In Vlogs auf YouTube zu schauen. Daher wäre es perfekt, wenn ich dieses Buch noch im November schaffe.

Hier geht’s direkt zum Buch. (genialokal)
Hier geht’s direkt zum Buch. (buecher.de)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Thalia)


Mr. Parnassus Heim für magisch Begabte)

Linus Baker ist ein vorbildlicher Beamter. Seit Jahrzehnten arbeitet er in der Sonderabteilung des Jugendamtes, die für das Wohlergehen magisch begabter Kinder und Jugendlicher zuständig ist. Nie war er auch nur einen Tag krank, und das Regelwerk der Behörde ist seine Gute-Nacht-Lektüre. Linus‘ eintöniges Dasein ändert sich schlagartig, als er auf eine geheime Mission geschickt wird. Er soll das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus‘, das sich auf einer abgelegenen Insel befindet, genauer unter die Lupe nehmen. Kaum dort angekommen, stellt Linus fest, dass Mr. Parnassus‘ Schützlinge eher etwas speziell sind – einer von ihnen ist möglicherweise sogar der Sohn des Teufels! In diesem Heim kommt Linus mit seinem Regelwerk und seiner Vorliebe für Vorschriften nicht weit, das merkt er schnell. Eher widerwillig lässt er sich auf dieses magische Abenteuer ein, das ihn auf der Insel erwartet, und erfährt dabei die größte Überraschung seines Lebens … (Zitat Klappentext)

erscheint am 13.04.2021 im Heyne Verlag für 16,00 € als Taschenbuch, 480 Seiten, Einzelband, Fantasy

Im Sommer habe ich mir das Buch gekauft, weil ich so viel Gutes darüber gehört habe und an dem Hype praktisch gar nicht mehr vorbei gekommen bin. Ich wollte es auch unbedingt direkt lesen, aber leider steht es noch immer ungelesen im Regal. Ich würde es so gern noch dieses Jahr lesen, denn ich glaube, das könnte ein Fünf-Sterne-Highlight werden.

Hier geht’s direkt zum Buch. (genialokal)
Hier geht’s direkt zum Buch. (buecher.de)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Thalia)


Berühre mich. Nicht & Verliere mich. Nicht (Laura Kneidl) – Special Edition

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen … (Zitat Klappentext Band 1)

beide Bände erscheinen am 26.10.2022 im LYX Verlag für jeweils 20,00 € als Hardcover, 512 Seiten (Band 1), 528 Seiten (Band 2), Neuauflage der Dilogie, New Adult

Wie schön sind bitte die Neuauflagen? Ich kenne beide Bücher schon, 2019 habe ich sie gelesen und ich verbinde damit so viele schöne Erinnerungen. Ich möchte beide Bücher unbedingt noch mal lesen, vor allem, weil im nächsten Jahr endlich Aprils und Gavins Geschichte erscheint.

Hier geht’s direkt zum Buch. (genialokal)
Hier geht’s direkt zum Buch. (buecher.de)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Thalia)


Covet – Katmere Academy Chroniken 3 (Tracy Wolff) beenden

Nach dem Unfalltod ihrer Eltern verschlägt es Grace buchstäblich ins kalte Exil: die Wildnis von Alaska, wo ihr Onkel ein Internat leitet, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Und die Schüler sind nicht weniger mysteriös, allen voran Jaxon Vega, zu dem Grace sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt – trotz aller Warnungen, dass sie in seiner Nähe nicht sicher ist. Doch Jaxon hat seinen Ruf nicht umsonst: Je näher sie und der unwiderstehliche Bad Boy einander kommen, desto größer wird die Gefahr für Grace. Offensichtlich hat jemand es auf sie abgesehen … (Zitat Klappentext Band 1)

Band 1 erscheint am 20.08.2021 im dtv Verlag für 20,00 € als Hard Cover, 688 Seiten, Einzelband, Urban Fantasy

Den dritten Band der Reihe habe ich bereits Mitte September begonnen, aber schon vor einigen Wochen pausiert. Erst hatte ich Lust auf andere Bücher, dann haben mich Grace und ein neuer Charakter genervt und irgendwie habe ich seitdem nicht mehr zu dem Buch gegriffen. Ich würde es aber schon gern noch dieses Jahr beenden, ich mag es auch einfach nicht, unbeendete Bücher mit ins Neue Jahr zu nehmen. Bis Seite 360 von 967 habe ich gelesen, also noch nicht mal die Hälfte. Ob ich es 2022 noch schaffe? 🙂

Hier geht’s direkt zum Buch. (genialokal)
Hier geht’s direkt zum Buch. (buecher.de)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Thalia)

*Unbezahlte Werbung. Die mit Sternchen markierten Bücher sind Rezensionsexemplare, die mir kostenfrei vom Verlag zugesendet wurden, vielen Dank dafür!

No Comments

    Leave a Reply